Der digitale Kanal zwischen den Patienten im Pflegeheim, dem Pflegepersonal-Leiter und dem Facharzt


Sie haben mit medflex einen vorschriftsmäßig verschlüsselten Kanal und können sicher Textnachrichten (z.B. medizinische Fragen) und medizinische Dateien (Befunde, Laborwerte, Krankheitsbilder, etc.) austauschen, sowie  auch Videosprechstunden durchführen. Mehr zu medflex erfahren Sie hier auf unserer Homepage.


Mit medflex können Sie sich im Pflegeheim als autorisierter Vertreter eines Patienten direkt mit dem behandelnden Arzt austauschen. Die Nutzung ist für alle Patienten und Mitarbeiter des Pflegeheims kostenlos.


So nutzen Sie medflex für die digitale medizinische Kommunikation


1. Einladung zum medflex-Messenger


Bitten Sie den Facharzt, sich per medflex miteinander zu verbinden. Der Arzt benötigt dazu Ihre E-Mail-Adresse und lädt Sie dann als Vertreter der Patienten ein. Sie werden eine Einladung per E-Mail erhalten und können sich kostenlos bei medflex anmelden.


2. Einverständniserklärung des Patienten einholen


Sprechen Sie die Patienten auf den medflex-Service an. Damit Sie im Namen der Patienten mit dem Arzt per medflex kommunizieren dürfen, sollte der Patient (oder sein Vormund) eine schriftliche Einverständnis geben, dass er den medflex-Service nutzen will. Die Einverständniserklärung können Sie unter diesem Link herunterladen und ausdrucken.


3. Patientendaten an den Arzt übermitteln


Übermitteln Sie jetzt die Daten der Patienten (Vorname, Nachname und Gerburtsdatum) an den Arzt. Sie können dazu bereits den medflex-Messenger verwenden.


Der Arzt legt die Patienten als Kontaktpersonen an, welche dem Pflegeheim/der Pflegekraft zugeordnet sind. Sie müssen nichts tun, sondern nur auf den Arzt warten. Sobald der Arzt den Kontakt erstellt hat, sehen Sie im medflex-Messenger die Patienten direkt unter Ihrem eigenen Namen als Unterkontakt aufgeführt.


4. Das war's schon ! Kommunizieren Sie jetzt im Namen der Patienten mit dem Arzt


Wenn Sie sich bei medflex einloggen, sehen Sie die Patienten direkt unter Ihrem Namen aufgeführt. Wählen Sie den entsprechenden Patienten aus und kommunizieren Sie mit dem Arzt.