So können Sie klar & einfach mit Vertretern von Patienten kommunizieren



Für die Kommunikation und Dokumentation mit Vertretern eines Patienten, steht Ihnen die Funktion "Unterkontakt erstellen" zur Verfügung. Sie haben damit einen Kontakt des Vertreters (z.B. Eltern) und einen oder mehrere Kontakte für die Patienten (z.B. Kinder) in Ihrer Kontaktliste.


Somit ist für Sie als Arzt immer klar ersichtlich um welchen Patienten es geht und die Dokumentation Ihrer medizinischen Beratung kann sauber durchgeführt werden, da der Name des zu behandelnden Patienten im Kommunikationsverlauf steht.


Vertreter eines Patienten können beispielsweise sein:


- Eltern in Vertretung von Kindern

- Pflegekraft in Vertretung von Senioren

- Familienangehöriger in Vertretung eines erkrankten Familienmitglieds




So funktioniert es


1. Laden Sie den Vertreter (Eltern, Pflegekraft, etc.) zum medflex-Service ein

2. Sobald Sie verbunden sind: Öffnen Sie den Dialog mit dem Kontakt in Ihrem medflex-Messenger

3. Klicken Sie im offenen Dialog-Fenster oben rechts auf die 3 Punkte -> wählen Sie "Unterkontakt anlegen" aus

4. Tragen Sie den Unterkontakt (Patient) mit Name und Geburtsdatum ein. Sie können auch mehrere Unterkontakte (Patienten) bei einem Vertreter anlegen (zB. mehrere Kinder)

5. Sie können jetzt immer direkt den Patienten als Kontaktperson auswählen, medizinisch kommunizieren und im Anschluss die Historie sauber dokumentieren. 
(Dabei kommunizieren Sie tatsächlich mit dem Vertreter des Patienten)






Im Nachrichtenverlauf mit dem Patienten sehen Sie oben durch wen der Kontakt vertreten wird:



Nützliche Tipps & Informationen


- Für Heime und Pflegeeinrichtungen: 

Die Pflegekraft kommuniziert im Namen des Patienten. Um zunächst die Einwilligung des Patienten für die Nutzung des medizinischen Messengers zu bekommen, empfehlen wir die Einverständniserklärung zum medflex-Service auszudrucken und vom Patienten unterschreiben zu lassen. Sie finden das Dokument hier als Download.

- In Kürze wird die Verbindung zwischen Hauptkontakt (Vertreter) und Unterkontakt (Patient) im Messenger visuell hervorgehoben

- Sie können auch mit dem Vertreter kommunizieren (Sie haben den Vertreter ebenfalls als separate Kontaktperson)