1. Personalisieren Sie Ihr Konto


Damit Sie für Ihre Kollegen und Patienten richtig auftreten und korrekt angesprochen werden, personalisieren Sie Ihren Auftritt in medflex. Setzen Sie sich dazu Ihren Titel und Tätigkeitsbereich und fügen Sie ein passendes Profilbild hinzu.


medflex jetzt personalisieren


2. Stellen Sie einen Hinweis für Patienten & Kollegen ein


Sie können mit medflex jederzeit einen Hinweis erstellen oder ändern, um Ihre Patienten oder Kollegen automatisch zu informieren. Dabei wird den Patienten oder Kollegen immer zuerst der Hinweis angezeigt, bevor man eine Nachricht an Sie schreiben kann. So können Sie unnötige Anrufe vermeiden und ungestörter arbeiten. 


Mit dem Hinweis informieren Sie Ihre Kontakte bequem über Ihre Erreichbarkeit, Öffnungszeiten, übliche Antwortzeiten, aktuelle Änderungen in Ihrer Praxis, u.ä.


Hinweis einstellen

  1. Loggen Sie sich ein und wählen Sie ‘Hinweis erstellen
  2. Erstellen, ändern oder löschen Sie Ihren aktuellen Hinweis
  3. Speichern Sie den Hinweis ab


>>> Hinweis jetzt einstellen



Übrigens: 

Zur Erstellung oder schnellen Änderung eines bestehenden Hinweises können Sie jetzt mit Textbausteinen arbeiten. Wenn Sie Ihren Hinweis öfters ändern müssen, können Sie also auf bestehende Textbausteine zurückgreifen und müssen den Hinweis nicht extra editieren.


 



3. Passen Sie die Begrüßungs-Nachricht für neu registrierte           Patienten nach Wunsch an


Sie möchten den Begrüßungstext für Ihre neu registrierten Patienten individuell formulieren?  


Unter Administration -> Chat finden Sie den Standard-Begrüßungstext für Patienten und können diesen dort bearbeiten. 


Damit haben Sie die Möglichkeit:

  • Ihre Patient:innen über bestimmte "Kommunikationsregeln" zu informieren
  • gezielt auf Funktionen innerhalb von medflex hinzuweisen 
  • den Text mehrsprachig anzubieten


--> Mit dem individuell anpassbaren Begrüßungstext lenken Sie Ihre Patientenkommunikation von Anfang an in die richtigen Bahnen. 




Im gleichen Modal kann auf Wunsch auch der Standardtext wiederhergestellt werden.


Patienten, die sich ab dem Zeitpunkt der Änderung neu registrieren, erhalten nun diese Begrüßungsnachricht. Der Begrüßungstext von zuvor registrierten Patienten bleibt so bestehen (wird nicht geändert).



4. Aktivieren Sie Ihre Browser-Benachrichtigungen


Immer wenn ein Patient oder ein Behandler-Kollege Ihnen eine Nachricht in medflex hinterlässt, können Sie sich diese Nachricht per Browser-Benachrichtigung direkt auf Ihrem Desktop anzeigen lassen. Angezeigt wird diese meistens im unteren rechten Bildschirmrand.



Für die Aktivierung der Benachrichtigungen werden Sie nach dem Login in medflex automatisch am oberen Bildschirmrand gefragt:



Falls Sie die Browser-Benachrichtigungen wünschen, klicken Sie bitte auf "Aktivierung von Desktop-Benachrichtigungen ". Danach werden von Ihrem Browser noch einmal gefragt. Hier müssen Sie noch auf "zulassen" klicken:



Alternativ können Sie die Benachrichtigungen manuell in Ihrem Browser ein- und ausstellen. In der folgenden Auflistung finden Sie eine entsprechende Anleitung für die Einstellung der Browser-Benachrichtigungen in Ihrem Browser:


Google Chrome | Mozilla Firefox | Windows EdgeSafari (MAC)


Gut zu wissen:


Sie erhalten bei neuen medflex-Nachrichten außerdem eine Benachrichtigungs-E-Mail.


Sollten Sie in kurzer Zeit - innerhalb von 10 Minuten - mehrere medflex-Nachrichten erhalten, so bekommen Sie trotzdem nur eine gesammelte Benachrichtigungs-E-Mail. Tipps zur Verwaltung Ihrer E-Mail-Benachrichtigungen finden Sie auch im Artikel hier.


5. Verknüpfung zu medflex auf Ihrem Desktop/PC


Installieren Sie sich kostenfrei die medflex Desktop App über folgenden Link:


Desktop App herunterladen (bitte klicken)


6. Installieren Sie die medflex App für Tablet & Smartphone


Laden Sie sich kostenfrei die Mobile App aus dem Google Play Store, bzw. App Store herunter: