Schritt für Schritt zur erfolgreichen Nutzung

Der medflex-Messenger funktioniert über eine Internetverbindung auf jedem internetfähigen Gerät. Es ist kein Download, keine Installation oder Einrichtung von medflex notwendig.

Zu Ihrem medflex Account: Unter app.medflex.de/patient melden Sie sich einfach mit Ihren Zugangs-Daten an.


1. Einladung Ihres Behandlers

Sie können nur durch die persönliche Einladung Ihres Behandlers einen Zugang zu medflex erhalten. Die Einladung erfolgt per E-Mail oder Mobilnummer.

Einige Behandler nutzen das Kontakt-Anfrage-Formular, das Sie in der Regel über die Homepage der Praxis erreichen. Hier können Sie als Patient eine Anfrage für eine Einladung an den jeweiligen Behandler stellen.


Ob Ihr Behandler (Arzt, Therapeut, Heilpraktiker, etc.) bei medflex teilnimmt, können Sie in Ihrer Praxis erfragen und ggf. die Praxis auf medflex aufmerksam machen!


2. Kostenlose Registrierung

Nach der Einladung erhalten Sie per E-Mail oder SMS einen sicheren Registrierungslink, mit dem Sie sich einfach, sicher und dauerhaft kostenlos mit wenigen Angaben registrieren können und sofort loslegen können.

Dabei müssen Sie weder eine App oder Software installieren noch Einstellungen auf Ihrem Gerät konfigurieren.


3. Einfache Kommunikation

Mit dem von Ihnen vergebenen Passwort können sich jederzeit einloggen, um mit Ihrem Behandler in Kontakt zu treten oder Nachrichten abzurufen.

Durch Nutzerfreundlichkeit und datensichere Messenger-Technologie können verschieden Anliegen ausgewählt, Nachrichten & Dateien übermittelt und dauerhaft abgerufen werden.

Sie haben auch die Möglichkeit einen Video-Termin mit Ihrem Behandler auszumachen und die Videosprechstunde bequem und einfach per medflex durchzuführen.


Lesen Sie dazu auch die Anleitungen für die Nutzung als Patient in den Artikeln zu Anleitungen hier.