Schritt für Schritt zur erfolgreichen Nutzung

Der medflex-Messenger funktioniert über eine Internetverbindung auf jedem internetfähigen Gerät. Es ist kein Download, keine Installation oder Einrichtung von medflex notwendig. Sie müssen sich lediglich einloggen.


Zu Ihrem medflex Account: Unter app.medflex.de/arzt melden Sie sich einfach mit Ihren coliquio Login-Daten an


1. Ihre Anmeldung

Als Mitglied bei coliquio müssen Sie sich nicht neu registrieren. Rufen Sie www.medflex.de in Ihrem Webbrowser auf und melden Sie sich über „Als Arzt anmelden“ mit Ihren coliquio Login Daten an.

Auf einem Mobiltelefon können Sie für den Schnellaufruf ein App-Icon auf Ihrem Startbildschirm erstellen, indem Sie die Funktion „Zum Startbildschirm zufügen“ anklicken.


2. Ihre Patienten informieren

In der aktuellen Basis-Version ist medflex auch für Ihre Patienten kostenfrei.

Zur Information Ihrer Patienten stellen wir Ihnen gerne auch Informationsmaterial in Form von Flyern und Plakaten zur Verfügung. Bei Interesse schreiben Sie uns an service@medflex.de und wir melden uns zurück.


3. Ihre Patienten anmelden

Die von ihnen ausgewählten Patienten laden Sie einfach mit Namen und Mobilnummer oder E-Mail Adresse innerhalb Ihres eingeloggten Bereichs ein. Ihre Patienten erhalten danach eine SMS oder E-Mail mit einem sicheren Registrierungslink. Ihre Patienten können dabei nur Ihren Namen sehen. Es werden außer Ihrem Namen keine weiteren Daten wie z.B. E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer, etc von Ihnen für die Patienten sichtbar.

Sobald Ihre Patienten die Registrierung abgeschlossen haben, werden sie in Ihrer Kontaktliste sichtbar und eine sichere, bilaterale, asynchrone Kommunikation kann beginnen.


4. Kommunikation mit Ihren Patienten

Neben der Übertragung von Text erlaubt medflex auch die Übertragung von Fotos und Dokumenten (vorzugsweise PDF, png & jpg).


Unser Tipp: Sie können Dateien direkt per drag & drop von Ihren Dateiordnern in medflex ziehen und sofort versenden. Hier mehr dazu: Artikel Dateiaustausch


Die Speicherung der Daten ist sicher geschieht nach modernsten Verschlüsselungsstandards nur in Deutschland und ist somit DSGVO konform. Über neue Nachrichten werden Sie innerhalb der Anwendung und zusätzlich per E-Mail informiert.


5. Patientenfälle und Ihre Vergütung

Nach Abschluss einer medizinischen Beratung (z.B. Befundbesprechung oder Laborwertebesprechung) können Sie direkt aus dem Chatverlauf heraus über das (plus)-Symbol den „Patientenfall abschließen“ und nach Angabe von Daten, die ggf. für die Abrechnung notwendig sind in einen Übersichtsmodus wechseln. Der jeweils von Ihnen dokumentierte Inhalt kann hier jederzeit von Ihnen oder Ihren MFAs abgerufen werden.Ihre Patienten erhalten keine Benachrichtigungen, wenn Sie ein Patientenfall abschließen. Lesen Sie dazu mehr im Artikel Abrechnen der Leistung mit medflex